Projekte

Lese-Club

Im Lese Club  werden „Lesetage und Vorlesungen“ veranstaltet. Dabei können Eltern ihre Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Literatur, Pressemedien und weitere Printmedien erweitern.

Das Lesen fördert nicht nur die sprachliche Entwicklung, sondern es erweitert auch deren Horizont und Weltansichten. Im Atlas-Bildungs-Center werden Eltern unterstützt, neue Bücher, Zeitschriften und Literatur zu lesen, um sich weiter zu entwickeln.

Lese Club hat einige grundlegende Ziele:

  1. Eltern und Kinder sollen zum Lesen gefördert werden

  2. Lesetage, Vorlesungen sollen die Teilnehmer animieren, sich mit der Literatur zu beschäftigen

  3. Die Gewohnheit Stadtbibliotheken zu besuchen

Hausaufgabenbetreuung:

Den Schülern wird zusätzlich die Möglichkeit gegeben, Ihre täglichen Hausaufgaben im Center zu erledigen. Diese Gelegenheit können

Schüler auch dazu nutzen, sich auf Klassenarbeiten vorzubereiten. Bei Vorankündigung einer Klassenarbeit werden hiervor betroffene

Schüler von einem Betreuer in einem separaten Raum unterrichtet. 

Neben der Verbesserung des Schulerfolges und der Sprachkompetenz versuchen die Betreuer Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und

Selbstständigkeit der Kinder und Jugendlichen sowie deren Sozial- und Gemeinschaftsverhalten zu fördern.